Seit April 2016 zählen wir eine Mercedes B-Klasse electric drive zu unserem Fuhrpark, die mit dem Elektroantrieb ausgestattet ist. Die B-Klasse kann nicht nur für Fahrdienst- und Kurierdienstfahrten genutzt werden, sondern steht auch unseren Schülern als Schulungsfahrzeug zur Verfügung.

 

 

 

 

Warum eigentlich elektronisch fahren?

  • Ganz nach dem Mantra "Emissionsfrei fahren ohne Kompromisse" wurde die Mercedes B-Klasse electric drive gebaut, denn ein Elektroauto stößt beim Fahren weder CO2 noch andere Schadstoffe aus. Bei Strom der aus regenerativen Energiequellen stammt, fährt das Auto sogar CO2- und schadstofffrei.
  • Ein Elektroauto fährt nahezu lautlos und schont so Menschen in der Stadt und an stark befahrenen Straßen.
  • Elektroautos sind grundsätzlich mit einer Automatikschaltung ausgestattet. Dabei entfallen Starter, Kupplungen und Getriebe
  • Zwar sind die Anschaffungskosten noch sehr hoch - der höchste Kostenfaktor liegt hierbei bei der Batterie -  jedoch liegen die Betriebskosten deutlich unter denen von anderen gewöhnlichen Fahrzeugen. Durch kaum bewegliche Teile am Motor ist dieser fast wartungsfrei. Elektroautos sind in der Regel Automatikfahrzeuge und benötigen weder Starter, Kupplungen oder Getriebe und sind wesentlich einfacher aufgebaut.
  • Elektroautos sind von der Kfz-Steuer befreit.
  • Im Gegensatz zu Verbrennungsmotoren, die Benzin, Diesel oder Erdgas benötigen, kann der Strom für Elektrofahrzeuge aus verschiedenen Quellen kommen. Dabei wird Energie aus Solar und Windkraft oder aus effizienten Gaskraftwerken genutzt.
  • Elektromotoren haben nicht nur einen Wirkungsgrad von 100%, sie können sogar Energie zurückgewinnen. Dabei entzieht der Elektromotor dem Fahrzeug Bewegungsenergie und wandelt sie in elektrische Energie um, die wiederum in die Batterie geschleust wird.

Übrigens:

Wir erzeugen in Hünxe unsere eigene Solarenergie. Durch eine Photovoltaikanlage wird ein Teil der Sonnenstrahlung in elektrische Energie umgewandelt. Diese nutzen wir dann beispielsweise für die Aufladung unseres Elektroautos und sind damit noch umweltfreundlicher unterwegs.